VIBES Tanzperformance von Britta Lieberknecht & Company (So19)

Halle der Alten Feuerwache Köln, Köln

Halle der Alten Feuerwache Köln
Melchiorstr. 3
50670 Köln
Beginn So, 19.09.2021 18:00 Uhr
Endet So, 19.09.2021 19:15 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Choose Seats

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

So 19.09.2021 um 18 Uhr TICKETS


Weitere Aufführungen:
Premiere Do 16.09. um 20 Uhr TICKETS
Fr 17.09. um 20 Uhr TICKETS
Sa 18.09. um 20 Uhr TICKETS
Keine Abendkasse, Tickets hier bei rausgegangen bis zum Vorstellungsbeginn buchbar.


VIBES - Tanzperformance zwischen den Worten
VIBES feiert die Begegnung in Präsenz und spielt mit Aspekten der zwischenmenschlichen Verständigung – mit ausdrucksstarkem Tanz. Die Wellenlänge, die sinnliche Information, der Funke, der knisternd überspringt, die Stimmung und das Unausgesprochene sind der Stoff, aus dem die Performance schöpft.


Fünf Tänzer*innen formulieren ihren Dialog tänzerisch – ohne die Worte auszusprechen. Ihre „Gespräche“ verwickeln das Publikum in den Reiz der physischen Gegenwart, in die Energie und Schwingung des Moments. Die Freiheit der Interpretation und die Tücken der zwischenmenschlichen Kommunikation führen zu einem spannungsvollen Austausch. Mit rasanter Körpersprache und großer Sensibilität kreieren die Tänzer*innen eine vibrierende und kommunikative Performance.



Künstlerische Leitung: Britta Lieberknecht
Tanz: Clara Thierry, Dario Wilmington, Jacob Gómez, Maria Flores, Nitsan Margaliot
Klänge: Gerno Bogumil


Info zu Corona Schutzmaßnahmen werdet ihr aktuell und zeitnah zur Aufführung hier finden.
www.britta-lieberknecht.de

Impressum Datenschutzerklärung AGB