Zucchini Sistaz "Falsche Wimpern – Echte Musik" Die Sommeredition // Open-Air

Henrichshütte Hattingen, Hattingen

Henrichshütte Hattingen
Werksstraße 31-33
45527 Hattingen
Beginn Mi, 26.08.2020 20:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Choose Seats

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

Um es gleich vorweg zu nehmen:
Ein Abend mit den Zucchini Sistaz ist kein Konzert. Es ist ein Ereignis.
In „Falsche Wimpern – Echte Musik“, ihrem mittlerweile vierten Konzertprogramm
beweisen die Zucchini Sistaz auf unterhaltsame und eindrückliche Weise, dass aus 'nur
drei Damen' sehr wohl eine ganze Big-Band werden kann.
Mit der Eleganz vergangener Tage und dem Selbstbewusstsein von heute greifen die
kokett frisierten Fräuleinz aus der Swing-Metropole Münster beherzt in die Saiten und
begleiten ihren herausragenden Close-Hamony-Satzgesang kurzerhand einfach selbst:
Während Jule Balandat souverän den Kontrabass beackert, liefert Tina La Werzinger den
schmissigen Part dieser dualen Rhythmusgruppe an der Schlaggitarre, bisweilen sogar
äußerst frappant an der Ukulele. Die besonders schwungvolle Bereicherung ist
Schnittchen Schnittker, die virtuos an der Trompete mit einfällt und nach Lust und Laune
auch mal zu anderem 'Klimbim' wie Klarinette, Posaune, Flügelhorn und Akkordeon greift.
Die lockeren Mundwerke der drei kessen Mädelz schaffen es gekonnt, einen grünen
Faden durch das bunte musikalische Treiben zu spannen.In einer erfrischenden Collage
großer Swing-Melodien und brillant getexteten Eigenkompositionen im Stile der 40er Jahre
gelingt es den Zucchini Sistaz, einen kurzweiligen und durch und durch erbauenden
Abend zu gestalten.
Selbst unbekannte Kleinode der Musikgeschichte werden in ihren Interpretationen
immergrün und avancieren zu echten Evergreenz die nicht mehr aus dem Gehörgang
weichen möchten.
Denn zwischen aufwändigen Frisuren und ambitioniertem Musizieren muss kein
Widerspruch bestehen. Mit viel Liebe zum Detail, unbändiger Spielfreude, verbalen
Frotzeleien und dem Mut zu leisen Tönen verzaubern die Zucchini Sistaz einen scheinbar
gewöhnlichen Abend auf herzerfrischende Art in die Nacht der Nächte.
Dass die Zucchini Sistaz ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen müssen beweisen
gemeinsame Tourneen mit u.a. Götz Alsmann, der SWR Big Band, den Geschwister
Pfister oder Gerburg Jahnke.
Mit rund 100 Auftritten im Jahr haben sie sich eine treue und stetig wachsende
Zuhörerschaft erspielt, die das detailverliebte Gesamtkunstwerk 'Zucchini Sistaz' zu
schätzen weiß.


Die „Kleine Affäre außer Haus“ wird vom WDR für die Ausstrahlung im Fernsehen und Online aufgezeichnet. Der Besucher der Veranstaltung ist mit der Wiedergabe im Bild einverstanden.


Wir freuen uns, euch Getränke durch unseren Partner Henrichs Catering anbieten zu können. Vor der Veranstaltung kann im „Henrichs“ gegessen werden. (Infos unter: www.henrichs-restaurant.de, Reservierungen unter 02324 685963).


Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hattingen, dem LWL, WDR, Sparkasse Hattingen und der Volksbank Sprockhövel.

Impressum Datenschutzerklärung AGB