Poetica 8 - »Working Class Poetry« – Lesungen und Gespräche mit Lionel Fogarty, James Noël, Sukirtharani und Zheng Xiaoqiong *

Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
Do, 20.04.2023
Start: 19:00 - 21:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Poetica 8 - »Working Class Poetry« – Lesungen und Gespräche mit Lionel Fogarty, James Noël, Sukirtharani und Zheng Xiaoqiong *. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Poetica 8 - »Working Class Poetry« – Lesungen und Gespräche mit Lionel Fogarty, James Noël, Sukirtharani und Zheng Xiaoqiong *. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Poetica 8 - »Working Class Poetry« – Lesungen und Gespräche mit Lionel Fogarty, James Noël, Sukirtharani und Zheng Xiaoqiong *. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

About the Event

Gibt es gegenwärtig eine Poesie der »Working Class«? Das Industrieproletariat in Deutschland scheint kaum mehr vorhanden. Doch gibt es längst ein neues Proletariat der Dienstleistung und der Care-Arbeit. Nur seine poetische Stellvertretung ist bislang noch nicht sichtbar. Im weltliterarischen Maßstab sieht die Lage anders aus. Diese Lesung stellt »Working Class Poets« aus Australien, China, Haiti und Indien vor. Ihre Gedichte sind Dokumente einer politischen Arbeit, die nie im Zweck der Stellvertretung aufgehen, sondern sie um Schönheit erweitern. Die Dichterin Zheng Xiaoqiong protokolliert die Wirklichkeit einer Wanderarbeiterin auf dem Weltmarkt und setzt der Ohnmacht entfremdeter Arbeit eine Poesie der Selbstermächtigung entgegen. James Noël, der das Handwerk des Glasers erlernt hat, kartografiert in seinen Gedichten eine weltweite »Migration der Mauern«. Sukirtharani kämpft im Namen der »Unberührbaren«, der Dalit, und der unterdrückten Frauen Indiens mit ihrer Poesie gegen die Kastengesellschaft. Lionel Fogarty, »the greatest living Australian poet« (John Kinsella), ist seit seiner Jugend Sprecher und Aktivist der Murri Community. Seine Gedichte richten sich gegen die Auslöschung der indigenen Sprachen und durchlöchern die englische Sprache der Kolonisatoren.

 

Moderation: Christian Filips

Die deutschen Übersetzungen lesen Philipp Plessmann und Katharina Schmalenberg. Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Köln.

* Zheng Xiaoqiong wird mit einer digitalen Lesung vertreten sein.

Event Organizer

Universität zu Köln
Albertus Magnus Platz
50923 Köln