Von Amazon bis Uber und den Geistern hinter den Bildschirmen. Über Plattform-Arbeit in der digitalen Gesellschaft

GESELLSCHAFTSRAUM
Buttermelcherstraße 15, 80469 München
Mo, 21.11.2022
Start: 18:30 Uhr - 19:45 Uhr

Buy Tickets

How do I get my tickets?

Tickets will be send to you via e-mail directly after purchase. Additionally you will be forwarded to a page where you can directly download your tickets after payment is complete. In case you ticket is not delivered via mail please check your spam directory or contact the event organizer.

Can I get a payment receipt?

After purchase and in the email you receive after purchase, there is a link where you can download a receipt.

Can I return my tickets?

I paid ticket cannot be refunded by us, but you can alwyays ask the event organizer. Often, they are nice.

How can I pay for my tickets?

It depends on the payment methods, that the event organizer offers. The payment methods include, PayPal, Creditcard, Sofort and giropay.

What's Rausgegagnen Ticketing

Rausgegangen Ticketing is the technology, which enables the event organizer to offer online ticketing with few costs. as well as online marketing. If you are an event organizer and are interested in Rausgegangen Ticketing, please visit our website.

You are about to convert a purchase from to Von Amazon bis Uber und den Geistern hinter den Bildschirmen. Über Plattform-Arbeit in der digitalen Gesellschaft. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Von Amazon bis Uber und den Geistern hinter den Bildschirmen. Über Plattform-Arbeit in der digitalen Gesellschaft. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Von Amazon bis Uber und den Geistern hinter den Bildschirmen. Über Plattform-Arbeit in der digitalen Gesellschaft. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Wie viele andere Lebensbereiche wird auch die Arbeitswelt von der Digitalisierung durchdrungen: Neue digitale Technologien werden eingesetzt, neue Arbeitsfelder entwickeln sich, andere verschwinden oder werden durch digitale Anwendungen ersetzt.

Doch auch große digitale Plattformen – wie Amazon, Google und Uber – funktionieren nur unter dem Einsatz vieler, im Hintergrund arbeitender Menschen. Denn nur Menschen können beispielsweise eine Künstliche Intelligenz trainieren, Bilder zu erkennen. Und das via App bestellte Essen kann – zumindest bisher - nur persönlich ausgeliefert werden.

Das große Angebot an Anwendungen und Dienstleistungen der digitalen Konzerne wird überhaupt erst möglich, weil eine Vielzahl von Arbeiter:innen diese Aufgaben übernimmt. Die sogenannte Plattform-Arbeit bietet flexible, zeit- und ortsunabhängige Arbeitsmöglichkeiten; andererseits handelt es sich jedoch meist um scheinselbstständige Tätigkeiten, ohne arbeitsrechtliches und soziales Sicherheitsnetz. Das wirft viele Fragen auf: Wie müssen faire Arbeitsmodelle in einer digitalisierten Gesellschaft der Zukunft aussehen? Entwickelt sich gerade eine neue „digitale Arbeiter:innenklasse“? Und wie gestaltet sich das Verhältnis von Mensch und Maschine in der Arbeitswelt?

Anknüpfend an die interaktive Performance In ghosts we trust des Kollektives OutOfTheBox, werfen die Panelist:innen einen Blick auf die gesellschaftlichen und sozialen Auswirkungen von Plattform-Arbeit und damit auf die Zukunft der digitalen Arbeit.

 

Mit: ­

Falko Blumenthal (IT-Projektsekretär IG Metall München)
Susanne Schuster (Dramaturgin, OutOfTheBox)

Helene von Schwichow (Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Policy Analysis an der Technischen Universität München)

Sebastian Strube (Journalist)