Stephanie Felber & Team: CARNAL SCREEN

Schwere Reiter – Tanz Theater Musik
Dachauer Straße 114a, 80636 München
Fr, 17.05.2024
Start: 20:00 - 22:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Stephanie Felber & Team: CARNAL SCREEN. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Stephanie Felber & Team: CARNAL SCREEN. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Stephanie Felber & Team: CARNAL SCREEN. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Gefilmtes und Reales verschmelzen in CARNAL SCREEN. Die Choreo- und Videographin Stephanie Felber stellt sich mit ihrem Team die Aufgabe, Film und Theater gleichwertig miteinander zu verweben.
Dabei interagiert das eine Medium mit dem anderen, ist ko-existent.
In der spürbaren Veränderung von Muskeltonus und Atemrhythmus manifestiert sich, wie die Körper der Performer:innen ihre Situation zwischen Halten und Loslassen, Unsicherheit und Entspanntheit verhandeln. Im Verfolgen des Geschehens ist das Publikum eingeladen, sich im Suspense zu erleben, das Auge wie eine Kameralinse zu fokussieren oder zu zoomen, und reagierend auf die Dramaturgie der Impulse, sich immer wieder neu darauf einzulassen...

Hier geht es zum Trailer!

Künstlerische Leitung: Stephanie Felber in Zusammenarbeit mit den
Performer:innen: Eléonore Bovet und Ludger Lamers (live), Angela Mössner und Nikos Konstantakis (Video)
Musikkomposition: Christoph Reiserer
Video-Installation: Patrik Thomas
Dramaturgie Performance / Video: Enya Belak
Dramaturgische Beratung und Projektleitung: Julia Opitz
Licht: Lennart Rabe
Technische Konzeption und Raumplanung: Roland Wawoczny
Pressearbeit: Beate Zeller

 

Das Projekt wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Stephanie Felber ist Mitglied von Tanztendenz München e.V. Die Recherchephase wurde durch die finnische Organisation TaikaBox unterstützt. Die Wiederaufnahme wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und ermöglicht durch den BLZT, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Event Organizer

Tanztendenz München e.V.
Lindwurmstrasse 88
80337 München