SOMNAMBULISTAN. Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Künstlerin Ergül Cengiz

GESELLSCHAFTSRAUM
Buttermelcherstraße 15, 80469 München
Do, 28.09.2023
Start: 18:00 - 21:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to SOMNAMBULISTAN. Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Künstlerin Ergül Cengiz. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for SOMNAMBULISTAN. Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Künstlerin Ergül Cengiz. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from SOMNAMBULISTAN. Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Künstlerin Ergül Cengiz. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Die Transparenz der fiktiven Landkarten von SOMNAMBULISTAN lässt die Grenzen von Herkunft und Zugehörigkeit scheinbar verschwimmen und löst sie dabei nie ganz auf: Wo fängt Heimat an und wo hört sie auf? Woraus entsteht Identität? Und bleiben migrantische Identitäten vielleicht immer auf der Reise - zwischen dem Neuen und dem Alten?

Die eigene abchasische Herkunft und die Migrationsgeschichte ihrer Familie – erst in der Türkei und dann in Deutschland – wird für die Künstlerin Ergül Cengiz zum Ausgangspunkt der künstlerischen Auseinandersetzung. Die Frage danach, wie sich Menschen auf vielfältige Weise in der Gesellschaft verwurzeln, verlieren und verbinden, findet sich in der Vielschichtigkeit ihres Werks SOMNAMBULISTAN wieder: So durchlässig und vielseitig lesbar wie die Karten, sind auch die Identitäten und Gemeinschaften, die wir kreieren, pflegen und sichtbar machen.

Ausstellungseröffnung und Gespräch mit der Künstlerin Ergül Cengiz im GESELLSCHAFTSRAM ab 18:00 Uhr.