Solidargemeinschaft für ukrainische Flüchtende

die wohngemeinschaft, Köln

die wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Str. 39
50674 Köln
Beginn Mo, 07.03.2022 12:00 Uhr
Endet Do, 31.03.2022 12:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

Liebe Freund:innen,
Seit Freitag haben wir insgesamt 18 Flüchtende aus der Ukraine aufgenommen und versuchen, ihnen hier ein möglichst sicheres und geborgenes Umfeld zu schaffen, während sie um ihre Angehörigen in den Kriegsgebieten bangen und eigene Erlebnisse verkraften müssen. Dafür ist es enorm wichtig, dass wir das Angebot zunächst nicht zeitlich limitieren.


Das heißt aber auch, dass wir im Moment an viele Tagen auf zahlende Gäste verzichten bzw. diese sogar umbuchen müssen, was nach 2 Jahren Pandemie für uns leider auch ein finanzielles Risiko darstellt. 


Daher brauchen wir nun eure Hilfe, um helfen zu können. Eine 25€-Spende sorgt nach unserer Kalkulation für Unterkunft und Grundverpflegung einer Person für einen Tag. Jeden Euro, der mehr reinkommt als wir für die Deckung der Kosten brauchen, werden wir weitere Lebensmittel, Hygieneartikel oder Aktivitäten stecken, die die Lebensqualität der Menschen hier vor Ort erhöht. Was dann wirklich zuviel ist spenden wir in gleichen Teilen an den deutsch-ukrainischen Verein Blau-Gelbes Kreuz e.V. und seiStark e.V.  - Ihr könnt euch als auf jeden Fall zu 100% darauf verlassen, dass jeder Cent direkt oder indirekt an die Betroffenen geht.


Ihr könnt uns auch gerne alternativ oder zusätzlich Gutscheinen für z.B. Essensangebote, einen Drogerie- oder Supermarkt, ein Spielwarengeschäft oder Klamottenläden vorbeibringen oder noch lieber digital schicken. Diese werden wir den Menschen direkt zur freien Verfügung geben. Bitte schickt für den lokalen Einzelhandel und keine Amazon-Gutscheine. Beispiele findet ihr hier: REWE und DM. 
https://kartenwelt.rewe.de/rewe-geschenkkarte/rewe.html
https://www.dm.de/services/services-im-markt/geschenkkarten


Wer selbst als Einzelhändler einen Gutschein schicken möchte. Sehr gerne! Gutscheine und Nachfrage gerne per Mail an ukraine@die-wohngemeinschaft.net. Danke!


Unsere Freunde aus dem Weltempfänger in Ehrenfeld haben ebenfalls Menschen aufgenommen und brauchen den gleichen Support wie wir. Daher findet ihr auch ein Ticket um dort zu helfen. A propos Ticket. Die tollen Leute bei rausgegangen spenden auch noch die Ticketgebühren. Tausend Dank! #niewiederkrieg

Impressum Datenschutzerklärung AGB