special places + off-spaces

Treffpunkt: Skulpturenpark, Eingang Riehler Str./Ecke Elsa-Brandströmstraße, Köln

Treffpunkt: Skulpturenpark, Eingang Riehler Str./Ecke Elsa-Brandströmstraße
Skulpturenpark, Eingang Riehler Str./Ecke Elsa-Brandströmstraße
50668 Köln
Beginn Do, 01.10.2020 16:45 Uhr
Endet Do, 01.10.2020 21:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

Psst, teilweise secret und totally undergroud! Unsere “special places + off-spaces” Tour bringt dich an außergewöhnliche Kunstorte Kölns und beschert dir garantiert neue Einblicke! Wir starten im Skulpturenpark, wo seit August die neue Ausstellung KölnSkulptur #10 ÜberNatur - Natural Takeover zu sehen ist. Welch tragische Geschichte mit der letzten haiwaiinschen Baumschnecke - genannt Lonely George - verbunden ist und was es mit den beiden künstlichen Bäumen im Park auf sich hat, die den Weg von der letzten Biennale in Venedig nach Köln geschafft haben, auf sich hat, erfährst du hier. Weiter geht es mit der Seilbahn auf die Schäl Sick! Genieße den Blick von oben auf Köln und freue dich schon mal auf die nächste Station. Denn hier wird es aufregend! Ganz frisch, aber trotzdem von den Baggern bedroht, öffnen sich exklusiv für unsere Tour die Türen des Projektraum Omens. Der junge Kunstort möchte vor allem Nachwuchstalente fördern, die das alte Industriegelände als temporäres Labor nutzen. So arbeiten hier mehrere Kreative aus dem Bereich Games, Visual Arts, Kunst & Co. Wirf mit uns einen Blick in die Ateliers und Projekträume und einige Arbeiten. Zum Abschluß gibt es noch etwas ganz besonderes: ein experimentelles Liveset von NLGCGN, einem Kölner Kollektiv für elektronische Beats. Und die letzte Station ist einfach mal so secret, dass wir sie noch nicht verraten. Freu dich auf die Überraschung!


16.45h Skulpturenpark, Eingang Riehler Str./Ecke Elsa-Brandströmstraße


17.00h individuelle Führung durch den Skultpturenpark 


17.45h Fahrt mit der Seilbahn auf die Schäl Sick


18.15h Projektraum Omen: Führung + Liveset 


19.45h *secret*

* Alle Führungen finden unter Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen statt. Teilnehmer müssen während den Führungen einen Mundschutz tragen und 1,50m Abstand halten. Sollten sich Teilnehmer unmittelbar vor der Tour krank fühlen, bitten wir um eine kurze Information und Fernbleiben der Veranstaltung. Danke! *

Impressum Datenschutzerklärung AGB