Sebastian Krämer: Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien

Atelier Theater
Roonstr. 78, 50674 Köln
Do, 05.09.2024
Start: 20:00

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Sebastian Krämer: Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Sebastian Krämer: Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Sebastian Krämer: Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Man weiß nicht, wer mehr zu bedauern ist, der Jammerlappen oder die, die er naß macht – während sich zeitgenössischer Deutschpop in der Exaltierung von Emotionen gefällt, verlegt Sebastian Krämer sich aufs Gegenteil: Beispielhafte Contenance als Umzäunung beispielloser Abgründe. Vergnügte Elegien (ein Genre, das zu diesem Zweck eigens erfunden werden musste) führen den Beweis: Schlimmes kann durchaus bekömmlich sein – je nachdem, wie man es anrichtet. Die Quellen, aus denen diese etwas anderen Stimmungslieder schöpfen, sind dunkel. Dramatis personae: eine Puppe im Garten, eine Skulptur von Barlach, die Kinder einer geläuterten Hexe im Linienbus, Mops und Bienenstich. Unter der Oberfläche beschwingter Melodien und eleganter Erzählungen schwelen Unheil, Trauer, Verlorenes, Vergebliches.

Sebastian Krämers musikalisches Vokabular reicht von Swing bis Wiener Schule. Und je burlesker die Fassade, desto filigraner die Botschaft.

Event Organizer

Atelier Theater GmbH
Roonstr. 78
50674 Köln