Schon wieder: Gebären

TATWERK | Performative Forschung
Hasenheide 9, Gewerbehof, Aufg. 1, 3. OG, 10967 Berlin
Sa, 08.07.2023
Start: 13:30

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Schon wieder: Gebären. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Schon wieder: Gebären. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Schon wieder: Gebären. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Hallo. Bist du schon da? Komm doch gern herein und nimm Platz. Herzlich willkommen in unserem Haus der Gebärenden und Geborenen.

Die Frl. Wunder AG blickt auf eine Erfahrungsgeschichte von neun Geburten zurück, hat ungewollte Schwangerschaften, Schwangerschaftsabbrüche und die sogenannten Pillen danach erlebt. Manche ihrer Mitglieder ziehen Kinder auf, die sie weder gezeugt noch geboren haben.
Wir laden jeweils zwei Zuschauer*innen in eine interaktive Videoinstallation ein. In unserem kleinen Häuschen berichten wir aus Begegnungen mit Expert*innen und unseren eigenen gelebten Erfahrungen.

Von und mit: Frl. Wunder AG (Anne Bonfert, Carmen Grünwald-Waack, Melanie Hinz, Micha Kranixfeld, Verena Lobert, Malte Pfeiffer, Maike Tödter, Svenja Wolff, Marleen Wolter) / Video: Katarina Eckold / Ausstattung und Technik: Anahi Perez / Expert:innen Franzika Burkhardt, Maren Janotta, Patricia Carl-Innig, Erdmute Reichwald, Zami / Produktionsleitung: Merle Mühlhausen / Soundbearbeitung: Johann Mittmann

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch die Stiftung Niedersachsen, das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen sowie die Landeshauptstadt Hannover. In Kooperation mit TATWERK | Performative Forschung.

Event Organizer

TATWERK Pumo/Wohrlab GbR
Hasenheide 9
10967 Berlin