PREISVERLEIHUNG UND ABSCHLUSSFILM "POPPIE NONGENA"

Filmforum Museum Ludwig, Köln

Filmforum Museum Ludwig
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn So, 26.09.2021 20:00 Uhr
Endet So, 26.09.2021 22:30 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

You are about to convert a purchase from to PREISVERLEIHUNG UND ABSCHLUSSFILM "POPPIE NONGENA". Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for PREISVERLEIHUNG UND ABSCHLUSSFILM "POPPIE NONGENA". Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from PREISVERLEIHUNG UND ABSCHLUSSFILM "POPPIE NONGENA". Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

PREISVERLEIHUNG DER PUBLIKUMSPREISE

Rüdiger Schmitz-Sodingen (choices)

für den besten Spielfilm

Jutta Krug (WDR Dokumentarfilm-Redaktion)

für den besten Dokumentarfilm

Elfriede Schmitt (KIOSK Arts Exchange e. V.)

für den besten Kurzfilm

ABSCHLUSSFILM

POPPIE NONGENA  

Regie: Christiaan Olwagen; Südafrika 2019; OF afrikaans/engl. m. engl. UT; DCP; 107 min.

Südafrika, Mitte der 1970er-Jahre. POPPIE NONGENA ist eine Xhosa, deren Leben sich um ihre Familie dreht. Sie sucht Stabilität in einer Zeit immenser Umwälzungen in Südafrika, in der Schwarze durch Verhaftungen, Geldstrafen und Zwangsumsiedlungen gezwungen werden, ihre Häuser zu verlassen und in abgelegene Gebiete umzusiedeln, die als schwarze Homelands bezeichnet werden. Als ihr Mann zu krank wird, um zu arbeiten, wird Poppie nach den Gesetzen der Apartheid zu einer Illegalen in ihrem eigenen Lande. Verzweifelt kämpft sie mit den Behörden um eine Aufenthaltsgenehmigung, zieht von Haus zu Haus und appelliert an Arbeitgeber und Sozialarbeiter. Der Film basiert auf dem Roman „THE LONG JOURNEY OF POPPIE NONGENA" von Elsa Joubert, der auf realen Erzählungen der Hausangestellten Eunice (Poppie) Nongena beruht und als einer der besten afrikanischen Romane des 20. Jahrhunderts gilt. (Pressbook)

Impressum Datenschutzerklärung AGB