Performance Garten 7 : I never promised you a rose garden

Alte Feuerwache, Köln

Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3
50670 Köln
Beginn Fr, 23.10.2020 16:00 Uhr
Endet Sa, 24.10.2020 21:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

~ ÖFFENTLICHES PROGRAMM FREITAG 16-21 UHR & SAMSTAG 14.30-21 UHR ~


Der Garten dient dem Menschen seit der Antike als Symbol des Paradieses, er ist Projektionsfläche von Wünschen sowie Ort der Selbstverwirklichung und geheimen Liebe. Zugleich ist er ein Ort des Aufeinandertreffens und der Koexistenz unterschiedlicher Spezies, von Sympoiesis und Kollaboration. Er erlaubt Wildwuchs und kulturellen Artefakten, alten und jungen Bewohner*- wie Besucher*innen miteinander und durcheinander zu wachsen.


Mit dem Titel I never promised you a rose garden nimmt das zweitägige Veranstaltungsprojekt Joanne Greenbergs gleichnamigen Roman von 1964 zum Ausgangspunkt: Die Erzählung handelt von einer autobiografischen Krise, von Krankheit und Isolation, von Realitätsverlust und Heilung. Inspiriert durch die Fragenkomplexe des Romans möchte der Performance Garten 7 performative Porträts unserer Gegenwart zeichnen. Live- und Video Performances von regionalen und internationalen Künstler*innen nehmen auf folgende Fragen Bezug: Wie verhalten sich Körper in einer neu anbrechenden und wilden Gegenwart, die kaum Rosiges zu versprechen scheint? Welche Gärten und Gesten erwarten uns?


Das Programm ist offen für alle und kostenfrei. Online wird ein öffentlicher Livestream zu Verfügung gestellt,eine Reservierung ist nur für den Besuch der Veranstaltung vor Ort nötig. Bring your most flowery face-mask.

Impressum Datenschutzerklärung AGB