Tatorte in der Südstadt │True Crime

Südstadt Köln
Sa, 05.08.2023
Start: 18:00 - 20:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Tatorte in der Südstadt │True Crime. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Tatorte in der Südstadt │True Crime. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Tatorte in der Südstadt │True Crime. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Zwischen dem Hausboot von Schäfers Nas im Rheinauhafen und der Rohrbombe im Ferkulum 

Die Südstadt ist nicht nur hip, sondern auch Tatort verschiedenster Fälle, die ordentliche Wellen geschlagen haben. Angefangen beim Fall Grobben, der 1966 in der Schwulenklappe vom Waidmarkt erwischt wurde, bis hin zu Schäfers Nas, der im Rheinauhafen auf einem Boot wohnte und die Unterwelt regierte. In den 1980er Jahren tobte ein Kampf zwischen Deutschen und Türken im Ferkulum direkt an der Severinskirche. Für den Rohrbombenanschlag von 1980 auf die Gaststätte „Ferkulumstube“, wo hauptsächlich Türken verkehrten, konnte niemand zur Verantwortung gezogen werden, obwohl der Täter als überführt galt.  

In der Südstadt besuchen wir auch Orte, die durch die Nationalsozialisten traurige Berühmtheit erlangten. Wir führen in den Römerpark, wo am 10. Mai 1933 die Bücherverbrennung stattfand und zum Stolperstein von Abraham Ochs an der Titusstraße. 

Experte: Bernd Imgrund 
Treffpunkt: Waidmarkt, Herrmann-Josef-Brunnen

 

Event Organizer

SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
50670 Köln