Nils Frenzel – Aber die Hitze. Werkslesung.

die wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln
Sa, 13.08.2022
Start: 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Buy Tickets

How do I get my tickets?

Tickets will be send to you via e-mail directly after purchase. Additionally you will be forwarded to a page where you can directly download your tickets after payment is complete. In case you ticket is not delivered via mail please check your spam directory or contact the event organizer.

Can I get a payment receipt?

After purchase and in the email you receive after purchase, there is a link where you can download a receipt.

Can I return my tickets?

I paid ticket cannot be refunded by us, but you can alwyays ask the event organizer. Often, they are nice.

How can I pay for my tickets?

It depends on the payment methods, that the event organizer offers. The payment methods include, PayPal, Creditcard, Sofort and giropay.

What's Rausgegagnen Ticketing

Rausgegangen Ticketing is the technology, which enables the event organizer to offer online ticketing with few costs. as well as online marketing. If you are an event organizer and are interested in Rausgegangen Ticketing, please visit our website.

You are about to convert a purchase from to Nils Frenzel – Aber die Hitze. Werkslesung.. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Nils Frenzel – Aber die Hitze. Werkslesung.. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Nils Frenzel – Aber die Hitze. Werkslesung.. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Jahrelang hat Nils Frenzel für andere geschrieben. Erst für ein Publikum auf Slambühnen, dann als Journalist für verschiedene überregionale Medienhäuser und schließlich als Co-Autor für verschiedene Sachbücher und Biografien.
Jetzt hat er seine Erlebnisse als Ghostwriter in einem Roman zusammengefasst. In „Aber die Hitze“ verschlägt es den Protagonisten auf Einladung eines ehemaligen Fußballprofis nach Ibiza. Hier sollen die Aufnahmen für die Biografie des Ex-Profis “C.“ entstehen, der schon zu aktiven Spielerzeiten durch seine Skandale und Exzesse aufgefallen ist und mit der schriftlichen Aufarbeitung seines Lebens seine Vergangenheit hinter sich lassen will.
Unter der Balearischen Hitze findet sich der Erzähler nach kurzer Zeit in einer Welt von verschütteten Dom Pérignon-Flaschen, Influencerinnen aus Göppingen, zugedrogten Münchner Immobilienmaklern und der Flucht vor seiner Wirklichkeit wieder.
Mit jedem Tag auf der Insel, mit jeder gemeinsamen Yachtfeier und jedem neuen Rausch nähern sich die Realitäten von C. und dem Erzähler immer weiter an.
Soweit, bis nichtmehr klar ist, welche Biografie hier eigentlich geschrieben wird.


Die Werkslesung eines popkulturellen Gegenwartsromans, der zwischen Realität und Fiktion schwankt. Irgendwo zwischen pulsierender Spielautomaten-Ästhetik und ausschweifenden Yachtpartys. Ausdrücklich kein Berlin-Roman.

Foto: Marvin Ruppert

Event Organizer

Fuchs, Kindler, Liebsch, Swieter GbR
Schlegelstraße 32
50935 Köln