Moralspektakel - Buchvorstellung und Gespräch mit Philipp Hübl

GESELLSCHAFTSRAUM
Buttermelcherstraße 15, 80469 München
Do, 27.06.2024
Start: 18:30 - 19:45 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Moralspektakel - Buchvorstellung und Gespräch mit Philipp Hübl. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Moralspektakel - Buchvorstellung und Gespräch mit Philipp Hübl. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Moralspektakel - Buchvorstellung und Gespräch mit Philipp Hübl. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Wir wollen gute Menschen sein, aber das allen anderen auch zeigen. Denn unser moralischer Charakter verschafft uns Anerkennung und Attraktivität. Doch durch den Einfluss der digitalen Medien wird Moral immer mehr zum Statussymbol und die öffentliche Diskussion zu einem Moralspektakel, so der Philosoph Philipp Hübl. Mit negativen Folgen, denn die inszenierte Moral führt zu Populismus, Symbolpolitik, verzerrter Forschung und wirkungslosen Maßnahmen gegen Diskriminierung. In seinem neuen Buch zeigt Philipp Hübl, wie wir einer universellen Ethik folgen können, um reale Missstände zu beseitigen – einer Ethik, in der weder autoritäres Denken noch Opfergruppen im Mittelpunkt stehen, sondern der selbstbestimmte Mensch.

Mit: Philipp Hübl (Philosoph & Autor)

Event Organizer

neuland & gestalten gGmbH
Buttermelcherstraße 15
80469 München