Maeckes & die Gitarre & Special Guest Tristan Brusch

Summer Stage im Kölner Jugendpark, Köln

Summer Stage im Kölner Jugendpark
Sachsenbergstraße
51603 Köln
Beginn So, 12.07.2020 20:00 Uhr
Endet So, 12.07.2020 22:30 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

MAECKES


Nachdem die Maeckes-Gitarrenkonzerte bisher ausschließlich in Theatern, Kinos, Kirchen oder auch mal im Club stattfanden, ist es Zeit etwas Neues zu wagen: Maeckes & die Gitarre, Festivalsommer 2020.


Die Gitarrenkonzerte lebten bisher vor allem davon, dass Maeckes weder ein Virtuose an der Gitarre noch der größte Sänger war. Doch Zeiten ändern dich. Maeckes hat Gesangsunterricht genommen und auch an der Gitarre ist er inzwischen kein Anfänger mehr. Und noch etwas ist anders: Gitarrenkonzerte im Sommer? Auf Festivals? Womöglich auch noch im Sitzen? Normalerweise spielt der doch mit seiner Band, den Katastrophen? Das soll gehen?


Die Antwort ist: „Ja!“ und „Geil!“. Denn was sich nämlich ganz und gar nicht ändert: Ein Maeckes-Gitarrenkonzert ist immer etwas ganz Besonderes. Unfassbar witzig, beängstigend ernst und in den richtigen Momenten auch ein bisschen traurig. Es ist nah, privat, ruhig, ehrlich, inszeniert, magisch, dumm und intelligent. Kein Gitarrenkonzert ist wie das andere. Und wer weiß - vielleicht gibt’s trotzdem auch einen kleinen Ausflug in die Partykirche. Es sind immerhin Festivals.


TRISTAN BRUSCH


Wie ein glitzerndes Gewitter aus heiteren Amüsements, höchst erwachsenen Liebeserklärungen und hitzigen Kampfansagen erschüttert und begeistert dieser Chanson-Pop. Im besten Fall geht man nach Genuss dieser Musik gründlich gereinigt und noch dazu mit hartnäckigen Ohrwürmern zum Tagewerk über. Übrig von den Jahren der Klassik scheint allein die schlafwandlerische Sicherheit mit Komposition und Instrumentarium geblieben zu sein. Klanglich und in seiner Attitüde ist „Das Paradies“ anarchisch, ausgelassen, extrem hip und somit alles andere als gestrig. Tristan Brusch unterzieht den Hörer einer psychedelischen Genuss-Therapie an deren Ende nur eines warten kann: Das Paradies.


Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


Das Konzert ist ein aufgrund der Corona-Schutzverordnung ein bestuhltes Kopfhörer-Konzert auf einem wunderschönen Gelände in Kölns grüner Oase, dem Jugendpark Köln.

Impressum Datenschutzerklärung AGB