local heroes-Bundesfinale 2023: Musikpreis-Verleihung als Live-Premiere

Sa, 09.12.2023
Start: 20:00 - 22:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to local heroes-Bundesfinale 2023: Musikpreis-Verleihung als Live-Premiere. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for local heroes-Bundesfinale 2023: Musikpreis-Verleihung als Live-Premiere. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from local heroes-Bundesfinale 2023: Musikpreis-Verleihung als Live-Premiere. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Wer gewinnt den local heroes-Musikpreis 2023? Das enthüllt das local heroes-Bundesfinale, das am 09.12. bundesweit Premiere feiert.

Die letzte Klappe fiel am 10. September. Das zweite Jahr in Folge drehte die Crew bei bestem Wetter vier Tage lang in einem der bedeutendsten ländlichen Barockschlösser Sachsen-Anhalts für die Bundesfinal-Doku. Insgesamt zwölf Newcomer-Acts aus ganz Deutschland trafen sich auf Schloss Hundisburg bei Magdeburg für Live-Konzerte, Musikvideoproduktionen, Coaching-Sessions und zum Netzwerken.

Wer schließlich den inzwischen wichtigsten Newcomer-Musikpreis der deutschen Non-Profit-Musikszene beim local heroes-Bundesfinale erhält, entscheidet neben der Fachjury um Pablo Christlein, Senta-Sofia Delliponti und Angela Peltner auch das Publikum. Dieses wird online und in den einzelnen Lokalitäten, in denen das Bundesfinale am 09. Dezember ausgestrahlt wird, zur Abstimmung aufgefordert.

Die teilnehmenden Newcomer-Acts 2023 sind:

Dreilich // Gefühlvolles Singer-Songwriter-Quartett aus Erfurt (Thüringen)

Einer Weniger // Ohrwurmträchtiges Indiepop-Duo aus Berlin (Berlin)

Fliegende Haie // Synthlastiges Elektropop-Duo aus München (Bayern)

glu // Funkelndes Synthie-Pop-Quartett aus Leipzig (Sachsen)

Grell // Gitarren lastiges Crossover-Quintett aus Kiel (Schleswig-Holstein)

Harlekeen // Bühnenstarkes HipPop-Duo aus Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

Joris Rose // Emotionsgeladener Singer-Songwriter aus Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Kat Kit // Grenzen sprengende Singer-Songwriterin aus dem Raum Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)

Laturb // Glitzerndes NewWave-Synthpop-Trio aus Bremen (Bremen)

Static Void // Lautstarkes Indiepunk-Quartett aus Beelitz (Brandenburg)

The Livelines // Energisches Pop-Rock-Quintett aus Osnabrück (Niedersachsen)

The Lorbank Collective // Zeitloses Folkrock-Quartett aus Tettnang (Baden-Württemberg)


Die Sieger:innen werden im Rahmen der Ausstrahlung verkündet. Sie erwarten Preise in Höhe von rund 15.000 Euro. Daneben wird der „Beste Newcomeract Deutschlands 2023“ am 07. März 2024 ein Preisträgerkonzert im Rahmen des renommierten Kurt Weill Festes in Dessau spielen.

Event Organizer

Aktion Musik / local heroes e.V.
Altperverstraße 23
29410 Salzwedel