KLEINODE - Kurze Meisterwerke von Gästen früherer Festivals

Filmforum im Museum Ludwig
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Mo, 19.09.2022
Start: 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

Buy Tickets

How do I get my tickets?

Tickets will be send to you via e-mail directly after purchase. Additionally you will be forwarded to a page where you can directly download your tickets after payment is complete. In case you ticket is not delivered via mail please check your spam directory or contact the event organizer.

Can I get a payment receipt?

After purchase and in the email you receive after purchase, there is a link where you can download a receipt.

Can I return my tickets?

I paid ticket cannot be refunded by us, but you can alwyays ask the event organizer. Often, they are nice.

How can I pay for my tickets?

It depends on the payment methods, that the event organizer offers. The payment methods include, PayPal, Creditcard, Sofort and giropay.

What's Rausgegagnen Ticketing

Rausgegangen Ticketing is the technology, which enables the event organizer to offer online ticketing with few costs. as well as online marketing. If you are an event organizer and are interested in Rausgegangen Ticketing, please visit our website.

You are about to convert a purchase from to KLEINODE - Kurze Meisterwerke von Gästen früherer Festivals. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for KLEINODE - Kurze Meisterwerke von Gästen früherer Festivals. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from KLEINODE - Kurze Meisterwerke von Gästen früherer Festivals. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

KLEINODE - Kurze Meisterwerke von Gästen früherer Festivals

 

BONNE CHANCE TROPHY (EINER WILL GEWINNEN)

R: Luis Marquès & Claude Gnakouri; Elfenbeinküste 1998; OF m. dt. UT; digital; 5 min.

PETITE LUMIÈRE (KLEINES LICHT)

R: Alain Gomis; Senegal 2002; OF m. dt. UT; DVD; 15 min.

DEWENETI

R: Dyana Gaye; Senegal 2006; OF m. dt. UT; DVD; 15 min.

LE TRUC DE KONATE (KONATE’S GIFT)

R: Fanta Nacro; Burkina Faso 1997; OF m. engl. UT; digital; 32 min.

LE DAMIER (THE DRAUGHSMEN CLASH)

R: Balufu Bakupa Kanyinda; Zaire/DR Kongo 1996; OF m. engl. UT; digital; 40 min. 


BONNE CHANCE TROPHY: Ein junger Europäer, der im Marathon-Outfit durch die afrikanische Savanne joggt, begegnet einem älteren Mann, der ihn bittet, ihm beim Holz sammeln zu helfen. Doch der Weiße hat keine Zeit. 

PETITE LUMIÈRE: Fatima, ein kleines Mädchen, öffnet und schließt den Kühlschrank. Sie fragt sich, ob das Licht im Kühlschrank weiter brennt, wenn die Tür geschlossen ist. Später geht sie auf die Straße, öffnet und schließt die Augen und fragt sich, ob die Dinge auch dann noch existieren, wenn sie sie nicht sieht... 

DEWENETI: Dakar, die Hauptstadt des Senegal. Der Junge Ousmane ist gerade sieben Jahre alt und muss sich seinen Lebensunterhalt durch Betteln auf der Straße verdienen. Aber er träumt von einem besseren Leben und hat eine Idee, es zu erreichen... 

LE TRUC DE KONATÉ: Eine Frau vom Land besucht ihren Cousin in der Stadt, der bei einer AIDS-Hilfe-Organisation arbeitet. Die Frau erlebt, wie Menschen an der Krankheit zu Grunde gehen, und bringt ihrem Ehemann deshalb ein Päckchen Kondome mit nach Hause. Doch der Mann hält dies alles für verrückte Ideen aus der Großstadt und weigert sich, die Präservative zu benutzen. Als sich ihm deshalb auch noch seine zweite Frau verweigert, wird er vor Wut impotent... 

LE DAMIER: Der Präsident auf Lebenszeit und erste Bürger „seines Landes“ lässt einen Mann von der Straße zu einem Dame-Spiel kommen. Zum Stil dieses Spiels in Afrika gehört, sich nach jedem Zug Flüche und Beschimpfungen an den Kopf zu werfen. So sitzen sich der zunächst verunsicherte, dann immer selbstbewusster auftretende Gast, und der Despot und Militärführer eine lange Nacht gegenüber.
In Anwesenheit der Regisseurin Dyana Gaye

Event Organizer

FilmInitiativ Köln e. V.
Heidemannstr. 76a
50825 Köln