FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA

Atelier mobile - travelin' theatre an den Poller Wiesen, Open-Air-Spielstätte am Weidenweg auf Höhe des Ruder- und Tennis-Klubs Germania e. V.,, Köln

Atelier mobile - travelin' theatre an den Poller Wiesen, Open-Air-Spielstätte am Weidenweg auf Höhe des Ruder- und Tennis-Klubs Germania e. V.,
Alfred-Schütte-Allee 165
51105 Köln
Beginn So, 22.08.2021 20:00
Endet So, 22.08.2021 22:00

You are about to convert a purchase from to FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

Die Veranstaltung findet outdoor bei jedem Wetter statt, es sei denn, Sie erhalten vor Vorstellungsbeginn schriftlich ein Veranstaltungsabsage. Zugang kann nur mit Einverständnis der Registrierung Ihrer Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Covid-19-Infektionsketten gestattet werden, es gilt die G-G-G Regel, wir bitten um Nachweise   (Geimpft- Genesen- Getestet)


atelier mobile – travelin’theatre präsentiert: FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA


FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA
Konzept/Regie: Jens Kuklik


Konzept/Dramaturgie: Holger Kuklik


Choreographie: Geraldine Rosteius


Schauspiel: Thomas Krutmann/ Hanno Dinger/ Frederike Bohr/ Aischa Lina Löbbert


Tanz: Seulki Hwang/ Lara Pilloni


Sound/Visualisierung: Axel Pulgar


Fotoinstallation: David Klomfaß


Lichtdesign: Garlef Keßler


Künstlerische Beratung: Bettina Nampé


Textmitarbeit: Wilfried Bienek
Kostüm: Aischa Lina Löbbert


Projektassistenz: Sabine Rübesamen/ Katrin Thier


Presse- Öffentlichkeitsarbeit: Neurohre&Andrä


Gefördert durch: npn Nationales Performance Netz/ Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien/ Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW/ Neustart Kultur


Spielort: atelier mobile - travelin' theatre,


Auf Grundlage der Geschichte vom Schiffbruch der Fregatte Medusa schafft Jens Kuklik in Kooperation mit Choreographin Geraldine Rosteius und dem audiovisuellen Künstler Axel Pulgar ein archäologisches Terrain: Tanz, Schauspiel, Objekte und generative Kunst greifen als Fragmente ineinander, die Medusa-Erzählung verbindet dabei als zentrales Moment die Fundstücke. Installationen und Fragmente werden auch außerhalb der Performance im archäologische Feld lesbar.


In FRAGMENTS – STARLINK – MEDUSA geht es um die Wunder und Verbrechen in der Entdeckung der Welt. In Vermittlung von Tanz, Schauspiel und generativer Kunst tastet das Projekt durch Zeiten und Szenarien. Mythische, mathematische und astronomische Fundstücke werden soziologischen und kolonialgeschichtlichen Zugängen und Menschenrechtsfragen gegenübergestellt.

Impressum Datenschutzerklärung AGB