Dobrotto

Die Wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Straße 39, 50674 Köln
Fr, 27.10.2023
Start: 20:00 - 22:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Dobrotto. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Dobrotto. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Dobrotto. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

In die Klangwelt dieses argentinischen Musikers einzutauchen ist eine Reise durch emotionale Landschaften und instrumentale Erzählungen.

Mit seinen Wurzeln in der instrumentalen Folk- und Ambient-Musik hat er sich eine einzigartige musikalische Identität geschaffen.

In seiner, über ein Jahrzehnt andauernden Karriere, hat er seine Fähigkeit, mit seiner Instrumentalmusik suggestive Atmosphären zu schaffen, unter Beweis gestellt. Seine Kunst hat in verschiedenen Produktionen, darunter Serien, Filme und Kurzfilme, unauslöschliche Spuren hinterlassen, wobei seine Kompositionen den Bildern auf der Leinwand eine emotionale Dimension verliehen haben.

Der Ausgangspunkt seiner musikalischen Reise war sein Debütalbum "Melodías de un Pequeño Perrito". Dieses Projekt entstand während der Geburt seines ersten Kindes, José, das sie dazu inspirierte, Melodien zu erforschen, die die Essenz der Kindheit und Unschuld einfangen. Die Musik wurde zu einer universellen Sprache, die nie aufhörte zu klingen.

Ihr zweites Album "Nosotros Mismos" hat eine einzigartige Dimension, denn es wurde mitten im Wald aufgenommen, um die Natur mit ihrem musikalischen Ausdruck zu verbinden. Jede Note scheint sich mit dem Flüstern des Windes und dem Rauschen des Waldes zu synchronisieren und ist eine Hommage an ihre Liebe zum argentinischen Patagonien.

Diese Region mit ihren weiten und rätselhaften Landschaften ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Sich schlängelnde Flüsse, majestätische Gipfel und weite Horizonte sind in seine Musik eingeflochten und schaffen eine tiefe Verbindung zwischen seiner Kunst und dem Land, das er liebt.

Ein Juwel seines Repertoires ist "Nova to Ba", eine seltene Zusammenarbeit mit der führenden Instrumental-Folk-Gitarristin Yasmin Williams. Gemeinsam haben sie ein Stück geschaffen, das tiefe Emotionen hervorruft und meisterhaft Klanglandschaften malt.

Mit seinem Akustikbass als Hauptstimme ist seine Kunst von der fesselnden Einfachheit seiner Melodien geprägt. Sein Ziel ist klar: "Geschichten durch einfache Melodien zu erzählen".

Dieser Musiker ist ein Geschichtenerzähler ohne Worte, ein Weber der Emotionen und ein Erforscher von Klangwelten. Seine Musik überwindet Sprachbarrieren und flüstert direkt ins Herz. Sie vereint die Menschen in der gemeinsamen Erfahrung der melodischen Schönheit und inspirierenden Weite des argentinischen Patagoniens.

 

*Gesprochenes wird am Abend nur auf spanisch sein*

Event Organizer

Planbar Events GmbH
Richard-Wagner-Straße 39
50674 Köln