CircusDanceFestival: Residency Showing | Crispin Bade & Bar Gonen

Moment Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum Köln, Köln

Moment Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum Köln
An der Schanz 6
50735 Köln
Beginn So, 07.11.2021 18:00 Uhr
Endet So, 07.11.2021 19:30 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

Das CircusDanceFestival lädt zum Work-in-Progress Showing von Acoustic Resonance von Crispin Bade und Bar Gonen ein.

Acoustic Resonance ist ein interdisziplinäres Duett aus zeitgenössischem Tanz und Seilartistik, welches die komplexen Zusammenhänge menschlicher Kommunikation erforscht. In diesem Stück treffen zwei Performer*_innen aus unterschiedlichen Disziplinen - Zirkus und Tanz - mit unterschiedlichen Muttersprachen und kulturellen Kontexten - Israel und Deutschland - aufeinander und suchen in der Bewegung nach gegenseitigem Verständnis. Inspiriert vom Phänomen der akustischen Resonanz, in der sich akustische Wellen miteinander vermischen und der Schall dadurch verstärkt wird, arbeiten wir in diesem Stück mit den Schwingungen des Vertikalseils und zweier Körper, die versuchen, einander zu finden und sich doch gegenseitig immer wieder stören.


Crispin Bade ist zeitgenössischer Zirkusartist, Tänzer und Choreograf. Nach seiner Ausbildung als Zirkuspädagoge an der Zirkusakademie Berlin absolvierte er den Bachelor of Circus and Performnance an der  FHK University of Fine Arts in Tilburg, Niederlande. In dieser Zeit gründete er das KNOT Kollektiv, dass sich auf interaktive Performances an der Schnittstelle zwischen Zirkus und Tanz spezialisiert hat. Seit 2019 arbeitet er u. a. als Darsteller mit der Zirkusstiftung 'Panama Pictures zusammen.


Bar Gonen graduierte an der MASPA” (Kibbutz Ga’aton School of performing arts) in Israel und arbeitet seitdem für unterschiedliche Choreograf*innen und Tanzensembles. Außerdem besuchte sie von 2017-2019 die zeitgenössische Tanzschule Performact in Portugal.



Infos zur Veranstaltung:

Einlass auf das Gelände ist ab 17:30. Das Work-in-Progress Showing dauert ca. 20 Minuten. Danach  gibt es ein Feedbackgespräch mit den Künstler:innen.
Zum Einlass in die Veranstaltung gilt die 3G Regelung.

Weitere Infos zum CircusDanceFestival auf www.circus-dance-festival.de

Impressum Datenschutzerklärung AGB