Camille Bertault Quartett

King Georg
Sudermanstraße 2, 50670 Köln
Di, 24.10.2023
Start: 19:30

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Camille Bertault Quartett. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Camille Bertault Quartett. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Camille Bertault Quartett. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Camille Bertault (Gesang, Kompositionen und Texte), Fady Farah (Klavier, Rhodes, Orgel), Christophe Minck (Kontrabass, Moog, Gesang), Minino Garay (Perkussion, Schlagzeug), Julien Alour (Trompete, Flügelhorn)

Die Percussions sind der Knotenpunkt des Projekts, sie vermischen und bringen Welten zusammen, die im Allgemeinen nicht miteinander verbunden sind: Gesang, Jazz, Improvisation, Theater, Poesie, Slam und sogar einige elektronische Texturen. Die Texte sind bissig, roh, prägnant, melancholisch und witzig und beinhalten aktuelle Themen: Enge, Ökologie, Mobbing, Beziehungen, toxische Liebhaber, Bildschirmabhängigkeit… Camilles verschiedene Einflüsse sind spürbar: Gainsbourg, Brigitte Fontaine, Horace Silver, Monk, André Minvielles, Bjork, Portishead, Ravel, Boris Vian, Fiona Apple, Tania Maria… auch wenn dieses Projekt bestätigt, dass Camilles Universum persönlich und einzigartig ist, ohne jemals den Groove, die Trance, den Tanz zu verlieren.

Sie bringt zum ersten Mal und exklusiv die Musiker zusammen, mit denen sie seit mehreren Jahren auf Tournee ist: Minino Garay, argentinischer Perkussionist, der vor allem 20 Jahre lang mit Dee Dee Bridgewater gefilmt hat. Fady Farah, libanesischer Klaviervirtuose, den Camille 10 Jahre zuvor am Konservatorium kennengelernt hat. Christophe „Disco“ Minck, Bassist, Multiinstrumentalist und Komponist von Filmmusik (insbesondere Klapish) und als Gast bei einigen Liedern der hervorragende Trompeter und Flügelhornist Julien Alour.

Event Organizer

Milestones GmbH &Co. KG
Dürener Straße 295-297
50935 Köln