Bimovie – ROCK CHICKS – I AM NOT FEMALE TO YOU

HFF - Hochschule für Fernsehen und Film
Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München
Do, 27.07.2023
Start: 20:00

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Bimovie – ROCK CHICKS – I AM NOT FEMALE TO YOU. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Bimovie – ROCK CHICKS – I AM NOT FEMALE TO YOU. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Bimovie – ROCK CHICKS – I AM NOT FEMALE TO YOU. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

VVK ausverkauft - Für diese Veranstaltung gibt es noch Restplätze ab der Abendkasse.

About the Event

Rockt mit „Rock Chicks - I Am Not Female To You“ im Open-Air Kino: Eine Hommage an mutige Frauen, ihre Liebe zur Musik und den Kampf für ihre Träume und Überzeugungen. Eine erfrischende Story über die wahren Wurzeln der Rockmusik.

ROCK CHICKS – I AM NOT FEMALE TO YOU
(Dokumentarfilm)

Die Welt da draußen auf den Bühnen ist also eine Männerwelt. Oder ist das nur das, was wir glauben sollen? Was, wenn der König des Rock & Roll in Wirklichkeit eine Königin wäre?
Wer genau hinhört, erkennt Memphis Minnies Gitarre bei Chuck Berry und Eric Clapton, Sister Rosettas ungezügelten Geist bei Jerry Lee Lewis, Big Mama Thorntons knurrenden Gesang bei Elvis. Doch die Tatsache, dass Frauen schon in den 1950er Jahren die Bühnen rockten, wurde erfolgreich aus dem kollektiven Gedächtnis verdrängt. Höchste Zeit, die Wurzeln auszureißen und die wahre Geschichte zu erzählen.
Die Frauen, denen wir auf unserer Reise begegnen, haben ihr Leben der Rockmusik verschrieben und sie sind so inspirierend wie unterschiedlich. "Du musst wie ein Mann sein. Aber ich kann das, ich bin eine Frau mit Eiern", lautet das Credo von Linda Gail Lewis, während Kathy Valentine von den Go-Go's sich als "seltenen Vogel" bezeichnet. Suzi Quatro beteuert, dass es ihr überhaupt nicht um das Geschlecht gehe, während Rosie Flores ihre weiblichen Qualitäten beim Gitarrenspiel betont und Honeychild Coleman als afroamerikanische Punkrockerin gleich auf mehreren Ebenen gegen Vorurteile anspielen muss. Alternative-Rock-Legende Kristin Hersh von den Throwing Muses kehrte schließlich den großen Plattenlabels den Rücken, denn: "Was würden meine Kinder denken, wenn ich in jede Kamera schaute, als ob ich sie ficken wolle – so wie sie es von Dir verlangen?"
ROCK CHICKS - I AM NOT FEMALE TO YOU ist ein Film über Musik als inneres Bedürfnis, über den Kampf für die eigenen Träume und den Mut ganz bei sich anzukommen.

Infos zum Festival:

Bimovie präsentiert seit 1991 eine jährliche Filmreihe in München, die sich qualitativ hochwertigen und radikalen Filmen zu Geschlechterfragen und Frauen widmet. Die Veranstaltung ist ein fester Termin im Jahreskalender vieler filmliebender und frauenbewegter Münchner. Bimovie setzt auf Filme, die Identitäts- und Repräsentationspolitik in Frage stellen und unbekannte und besondere Filme entdecken. Die Filmreihe wird von den Geierwallis, einer Gruppe von Frauen, veranstaltet und von der Filmstadt München e.V. und der Landeshauptstadt München gefördert.

Die Filmstadt München e.V. ist ein Dachverband von Kino-Festivals und -Initiativen in München. Mit 17 Mitgliedern und 20 Filmveranstaltungen bietet sie eine vielfältige Ergänzung zur Kinolandschaft der Stadt. Von den Afrikanischen Filmtagen bis zum Queer Film Festival München finden ganzjährig verschiedenste Programme für Erwachsene, Jugendliche und Kinder statt. Über 50.000 Besucher.innen erleben jedes Jahr die rund 500 Vorstellungen.

https://www.filmstadt-muenchen.de/
https://www.bimovie-frauenfilmfest.de/
https://www.popup-sommerkino.de/

Event Organizer

Inzinger & Pirron GbR
Auenstr. 23
80469 München