AR CONDICIONADO (AIR CONDITIONER)

Filmforum Museum Ludwig, Köln

Filmforum Museum Ludwig
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn Fr, 24.09.2021 20:00 Uhr
Endet Fr, 24.09.2021 22:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

AR CONDICIONADO (AIR CONDITIONER)

Regie: Fradique; Angola 2020; OF port. m. engl. UT; digital; 72 min.

Angolas Hauptstadt Luanda wird von sengender Hitze heimgesucht, die Stadt scheint zu ersticken. Auf mysteriöse Weise fallen gerade jetzt überall die Klimaanlagen von den Wänden. Der Hausmeister Matacedo und die Putzfrau Zezinha erhalten den Auftrag, die Klimaanlage ihres Chefs um jeden Preis bis zum Abend wieder ans Laufen zu bringen. Ihre Suche nach einer Lösung führt sie in das Elektrogeschäft von Kota Minos, der insgeheim an einer Maschine zur Wiedergewinnung der Erinnerung arbeitet. 

Der angolanische Regisseur Fradique und das Kollektiv Geração80 entwerfen ein Universum, das durch magischen Realismus besticht. In Luanda sind die Häuser und deren Bewohner*innen von der Geschichte des Bürgerkriegs und vom Wiederaufbau gezeichnet. AR CONDICIONADO lädt ein zu einer Traumreise durch den Alltag dieser Stadt – begleitet von einem jazzigem Soundtrack.

In Anwesenheit des Regisseurs Fradique 

In Kooperation mit Camões – Instituto da Cooperação e da Língua (Portugal) und dem Portugiesisch-Brasilianisches Institut der Universität zu Köln

Impressum Datenschutzerklärung AGB