Angry Youth Elite + Blue Collar Punks

Ponyhof Club Frankfurt
Klappergasse 16, 60594 Frankfurt
Fr, 24.11.2023
Start: 19:00 - 22:00 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to Angry Youth Elite + Blue Collar Punks. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for Angry Youth Elite + Blue Collar Punks. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from Angry Youth Elite + Blue Collar Punks. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

„Als hätten sie nie was anderes gemacht, sortieren sich Angry Youth Elite musikalisch einfach selbst ins Fat/Epitaph-Regal ein – mit Geschmack und Schmackes.“ befindet Ingo Knollmann von den Donots „Ready! Set! No!“von 2018.

Mit ihrem Debüt katapultierte sich die Band aus dem Ruhrgebiet direkt in die erste Liga der europäischen Skatepunkszene. Statt profilloser Poppunk- und Nonsens-Texte, gibt es politisch aufgeladene Hardcore-Kanten wie bei Good Riddance, die positive Verweigerungshaltung früher Pennywise und mehrkehlige Singalongs à la Millencolin. Über allem schwebt ein Bewusstsein für die Wurzeln aus den 70ern, das bis zu einem kurzen aber prägnanten Reggae-Einwurf reicht.

Dass diese Mischung auch live bestens funktioniert, beweisen Angry Youth Elite seit jeher. Ob im Club, auf Festivals oder zusammen mit den Helden der Jugend (u.a. No Fun At All, Pulley) – jedes Mal bleiben grinsende Gesichter und durchgeschwitzte Bandshirts zurück.

Nach der Veröffentlichung der Charity-Single „Say Anything“ mit den US-Punkern The Bombpops meldet sich die Band 2023 zum Quartett gewachsen und mit zweitem Album zurück.

„All Riot“ erscheint im Juni 2023 und präsentiert in elf mitreißenden Punkrocksongs die logische Weiterentwicklung der Band. Punktgenau und aufs Wesentliche reduziert, ist die druckvolle Produktion von Michael Czernicki (u.a. Rogers, Alarmsignal) der einzige Luxus, den sich Angry Youth Elite in knapp 25 Minuten gönnen.

Wie schon auf ihrem Debüt, leugnet die gar nicht mehr so junge Youth ihre Wurzeln aus den letzten Jahrzehnten des Punkrocks nicht und bringt den Sound und den Zeitgeist aus 2023 aufs Tableau.

In Anbetracht dessen, was auf der Welt so passiert, könnte der Albumtitel nicht passender sein. Wer hinter „All Riot“ aber Fingerzeig und Moralpredigt erwartet, liegt falsch. Klar prangert die Band soziale Ungerechtigkeit und den Umgang der Menschheit mit den Ressourcen unseres Planeten an, der Fokus wird allerdings durch Themen wie Älterwerden, Suchtprobleme und Obdachlosigkeit erweitert und verleiht dem Album eine sehr persönliche Note. Kurzum eine Platte, die dem internationalen Standard in Nichts nachsteht.

„All Riot“ erscheint am 16. Juni 2023 auf Bakraufarfita (u.a. 100KiloHerz) im Vertrieb von BrokenSilence. Gefördert ist das Album durch die Intiative Musik. Für Verlag zeichnet die Punkrockschmiede Uncle M verantwortlich. PR übernimmt Nick von Jo-Pr.

Christian Wiensgol/ VISIONS

 

Blue Collar Punk:

Make Pop-Punk Great Again! Seit 2017 streben die vier Mainzer danach, den Sound
der 2000er auf die Bühne zurückzubringen. Eingängige Melodien, krachende Riffs
und reichlich Parts zum Mitsingen für das Publikum.
Ob schnelle Punk Hymnen wie „We Fly“, dem Hardcore angelehnte Brecher wie „All
in my Head“ oder akustische Balladen wie „Best of us“, Blue Collar Punks vereinen
ihre Einflüsse, um ihren eigenen Sound zu kreieren.
Angetrieben vom Drummer, der zugleich der Lead Sänger der Band ist, sorgen die
anderen Bandmitglieder dafür, dass ein Frontmann nie vermisst wird. Kampfgeschrei
und martialische Sprünge lassen nie Langeweile aufkommen und sorgen dafür, dass
auch die letzte Reihe tanzt.

Event Organizer

Thomas Winterscheid
Herzogstrasse 24
63263 Neu-Isenburg