An der Schwelle / Ein Theatermonolog mit Cello

BOX - Theater in der Südstadt
Sachsenring 3, 50677 Köln
Fr, 18.11.2022
Start: 20:00 Uhr - 21:10 Uhr

Buy Tickets

How do I get my tickets?

Tickets will be send to you via e-mail directly after purchase. Additionally you will be forwarded to a page where you can directly download your tickets after payment is complete. In case you ticket is not delivered via mail please check your spam directory or contact the event organizer.

Can I get a payment receipt?

After purchase and in the email you receive after purchase, there is a link where you can download a receipt.

Can I return my tickets?

I paid ticket cannot be refunded by us, but you can alwyays ask the event organizer. Often, they are nice.

How can I pay for my tickets?

It depends on the payment methods, that the event organizer offers. The payment methods include, PayPal, Creditcard, Sofort and giropay.

What's Rausgegagnen Ticketing

Rausgegangen Ticketing is the technology, which enables the event organizer to offer online ticketing with few costs. as well as online marketing. If you are an event organizer and are interested in Rausgegangen Ticketing, please visit our website.

You are about to convert a purchase from to An der Schwelle / Ein Theatermonolog mit Cello. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for An der Schwelle / Ein Theatermonolog mit Cello. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from An der Schwelle / Ein Theatermonolog mit Cello. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

There are currently no tickets available for this event.

About the Event

Ein Bibliothekar findet ein Buch, das jemand 113 Jahre nach Ausleihe zurückgibt. Getrieben von einer sich ständig steigernden Neugierde begibt sich der Protagonist auf die Suche nach dem mysteriösen Ausleiher des Buches. Im Rahmen dieser Suche entspinnt sich eine abenteuerliche Geschichte. Die sukzessive Auflösung der gewohnten Perspektive bietet Raum für die Auseinandersetzung mit der Frage nach der Bedeutung von Identität und wie sich selbige vermeintlich konstituiert. Im Zentrum der Inszenierung steht die Frage nach dem Verhältnis des Individuums zu dem Raum, in welchem es sich bewegt. Wer ist der Mensch? Wie stark ist er an den Ort gebunden, dem er entstammt. Wie sehr verändert ihn ein anderer Ort? An der Schwellehinterfragt die Zukunft der Menschheit. Schaffen wir es perspektivisch, unser Selbst unabhängig von Grenzen und Staaten als Teil einer Gesamtmenschheit zu definieren oder fallen wir zurück in ein Zeitalter der Nationalismen, in welchem sich Menschen nur in Abgrenzung zu dem Anderen selbst erfahren können?

Regie & Schauspiel:  Nikos Konstantakis / Dramaturgie: Tim Mrosek / Autor: Glen Berger / Übersetzung: Dagmar Windisch / Cellist: Fernando Nina / Kostüm & Bühnenbild: Eleonora Pedretti / Licht und Technische Leitung: Daniel Swoboda / Imagery: Alessandro de Matteis / Pressearbeit: andrä & neurohr / Tonaufnahme: Khalaf Dawood, Tim Mrosek, Stella Veinoglou / Speech Coach: Daniel Schüßler / Stückrechte: Gallissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH, Potsdamer Str. 87, 10785 Berlin

‘An der Schwelle’ ist ein Produktion von Nikos Konstantakis in Zusammenarbeit mit Tim Mrosek und Fernando Nina.  Original: “Underneath the Lintel” von Glen Berger. Das Stück ist eine Deutsche Uraufführung und wurde durch das Kulturamt der Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft  des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Wiederaufnahme ist durch das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste gefördert.

Event Organizer

DIPHTHONG.art e.V.
Berrenrather Str. 188
50937 Köln