18 | Die Weberei

Die Weberei
Bogenstraße 1-8, 33330 Gütersloh
Fr, 28.06.2024
Start: 18:00 - 21:30 Uhr

Buy Tickets

You are about to convert a purchase from to 18 | Die Weberei. Please click on continue and chose your new tickets. The payment amount of your original tickets will be refunded to you minus a conversion fee of € per ticket. The conversion fee and the possible difference to your original purchase will be charged.

You are about to cancel your reservation for 18 | Die Weberei. Please confirm the cancelation of your reservation.

You are about to change your reservation from 18 | Die Weberei. Please select a new event to change your reservation to.

Choose Seats

Ticketsale closed

Der Kartenverkauf startet am 24. März 2024 um 10 Uhr.

About the Event

Die Vergangenheit ist lediglich die Vergangenheit eines Anfangs

Die Weberei in Gütersloh ist ein Ort, an dem Vergangenheit auf Gegenwart und Zukunft trifft. Die Erinnerung an die Industrialisierung ist in den alten Backsteingebäuden noch immer spürbar, auch wenn seit knapp 40 Jahren der Ort immer wieder neu gedacht und entwickelt wird: Kultur, Musik, Vereine, Initiativen und vor allem die Bürger:innen haben die Weberei längst eingenommen. Genau hier lassen wir unsere Bühne zur Zeitmaschine werden und zwei literarische Welten aufeinandertreffen. Die Schauspieler:innen Anna Beetz und Thomas Brandt werden klassische Lyrik zum Thema Entwurzelung und Liebe rezitieren. Die Poetry-Slammer:innen Evgenija Kosov, Daniela Sepehri, Henrik Szántó und Benjamin Poliak spüren in ihren zeitgenössischen Texten ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit Entwurzelung und Liebe nach. Wortgewandt treten sie mit den klassischen Texten der Vergangenheit in einen performativen Dialog und verweben das Gestern mit dem Heute. Dazu trägt auch Daniel Mandolini bei, der unter dem Künstlernamen Mando Beatbox eine einzigartige Sound-Welt erschafft. Als Beatboxer beherrscht er die faszinierende Kunst zeitgleich Rhythmus und Melodie nur mit seiner Stimme zu erzeugen. Bei ihm verweben sich Genre-Grenzen, wenn er Gitarre mit Beatboxing und bekannte Songs mit Improvisationen kombiniert. Er verbindet, kommentiert und ergänzt Lyrik und Slam spontan. Daraus entsteht eine Mischung, die gleichberechtigt nebeneinandersteht und uns inspiriert zurücklassen wird.

Event Organizer

Wege durch das Land gGmbH
Hornsche Straße 38
32756 Detmold