#15 Open Air Kino 2021 im MAKK: HOME ein Film von Franka Potente - PREVIEW

MAKK Open Air (Innenhof im Museum für Angewandte Kunst Köln), Köln

MAKK Open Air (Innenhof im Museum für Angewandte Kunst Köln)
An der Rechtschule
50667 Köln
Beginn Sa, 24.07.2021 21:30 Uhr
Endet Sa, 24.07.2021 23:30 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

!!! HINWEIS !!! Wählen Sie im Sitzplan Ihren Sitzplatz aus. Zusammenhängende gekaufte Plätze werden zur Vorführung entsprechend mit Abstand zu den anderen Plätzen gestellt.


D / NL 2020 • 100’ • FSK: ab 12 Regie: Franka Potente
Mit Jake McLaughlin, Kathy Bates, Aisling Franciosi u.a.

Als er nach mehr als zwanzig Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, trägt Marvin Hacks wieder den gleichen Adidas-Trainingsanzug, in dem er als Teenager verhaftet wurde. Mit seinem Skateboard macht er sich auf den Weg zurück nach Hause, in die amerikanische Kleinstadt Clovis. Hier hat man dem Rückkehrer seine Tat noch immer nicht vergeben hat. Während seine Familie langsam beginnt, ihn wieder zu akzeptieren, ist der Flintow-Clan fest entschlossen, Marvin wieder aus der Stadt zu treiben. Auch Delta, die Enkelin der Flintows, begegnet ihm mit unverhohlener Ablehnung. Er hingegen erkennt hinter Deltas rotziger Art etwas, das sein Interesse weckt!
„Home“ erzählt glaubwürdig, wie Marvin es schafft, seinen Platz in der Gesellschaft zu erkämpfen, in dem er gewillt ist, den Konsequenzen seiner Fehler wirklich entgegenzutreten.


Preview vor Kinostart!


WICHTIG!


Die Vorführungen finden bei jeder Witterung statt – evtl. Regenschutz mitbringen – bei Sturm- oder Unwetter behalten wir uns allerdings eine kurzfristige Absage vor!


Hinsichtlich der Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden wir dafür sorgen, Ihnen den Besuch so sicher wie möglich zu gestalten! Bitte informieren Sie sich über evtl. Änderungen: www.land.nrw/corona

Impressum Datenschutzerklärung AGB