14. SoloDuo nrw + friends internationales Tanzfestival Köln

Barnes Crossing e.V. im Kunstzentrum Wachsfabrik, Köln

Barnes Crossing e.V. im Kunstzentrum Wachsfabrik
Industriestraße 170
50999 Köln
Beginn Fr, 20.05.2022 20:00 Uhr
Endet Fr, 20.05.2022 22:30 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

Zum vierzehnten Mal veranstaltet BARNES CROSSING (Freiraum für TanzPerformanceKunst) vom 20.-22. Mai in Köln das internationale Tanzfestival SoloDuo NRW + friends für Kurzchoreografien und kooperiert dabei auch wieder mit dem Budapester SzólóDúo Fesztivál und der Almada Dance Company / Almada International Dance Festival. Endlich sind auch wir nach Corona wieder zurück! 

 Programm: 

  • “Spread it, reach it: inside of the matrix” (aus Deutschland) // Solo  Choroegrafie/Tanz: Gabrielle Duval 
  • “24 hours” (aus Deutschland) // Duo Choreografie: Mihyun Ko /Tanz: Mihyun Ko, Jay (Junghwi) Park
  • “Stuck between Theeth” (aus Deutschland) // Solo Choreografie/Tanz: Laura Louise van Meurs 
  • “#shivering” (aus Österreich) // Duo Choreografie: Andrea K. Schlehwein / Tanz: Andrea Maria Handler, Alina Jacobs 
  • “A perfect match (?)” (aus Deutschland) // Solo Choreografie/Tanz: Paulina Jürgens  
  • “Meg til deg” (aus Norwegen) // Solo Choreografie/Tanz: Amisha Kumra  
  • “A strati” (aus Deutschland) // Duo Choroegrafie/Tanz: Beatrice Panero, Dario Rigalia 
  • “She comes in on clouds” (aus Deutschland) // Solo Choreografie: Sten Rudstrom 
  • “D(US)T” (aus England) // Duo Choreografie/Tanz: Juan Sanchez Plaza, Rose Sall Sao 
Impressum Datenschutzerklärung AGB