12. SoloDuo Festival NRW + friends

Barnes Crossing im Kunstzentrum Wachsfabrik, Köln

Barnes Crossing im Kunstzentrum Wachsfabrik
Industriestr. 170
50999 Köln
Beginn Fr, 31.07.2020 20:00 Uhr
Endet So, 02.08.2020 17:00 Uhr
Wie bekomme ich meine Tickets?

Die Tickets werden nach dem Kauf direkt per E-Mail zugeschickt. Zudem kommst du nach dem Kaufprozess direkt auf eine Seite, wo du dein Ticket runterladen kannst. Sollte dein Ticket nicht bei dir ankommen ist es womöglich im Spam Ordner gelandet. Ansonsten einfach beim Veranstalter nachfragen.

Kann eine Rechnung erstellt werden?

In der Kaufbestätigungsemail, bzw. wenn du dein Ticket gekauft hast, gibt es einen Button, der automatisch eine Rechnung als PDF generiert.

Kann ich meine Tickets zurückgeben?

Ein gekauftes Ticket kann in der Regel nicht zurückgenommen werden. Aber frag doch einfach beim Veranstalter nach. Meistens sind diese ziemlich nett.

Wie kann ich mein Ticket bezahlen?

Es kommt darauf an, welche Zahlungsmethode der Veranstalter anbietet. PayPal ist immer möglich, ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Kreditkarte, Sofortüberweisung, oder Giropay zu bezahlen, wenn der Veranstalter diese Zahlungsmethoden freigeschaltet hat.

Was ist Rausgegangen Ticketing

Rausgegangen Ticketing ist die Technologie, die es dem Veranstalter ermöglich mit möglichst geringen Kosten einen Online Ticketvorverkauf zu implementieren, wie auch tolles Online Marketing zu schalten. Wenn du ebenfalls Veranstalter bist und dich für Rausgegangen Ticketing interessierst, dann besuch gerne die Webseite.

Choose Seats

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.

12. INTERNATIONALES TANZFESTIVAL SOLODUO NRW + FRIENDS - SPECIAL EDITION
Fr., 31. Juli und Sa., 01. August 2020 jeweils um 20 Uhr
Preisverleihung: So., 02. August 2020 um 15 Uhr


Zum zwölften Mal veranstaltet BARNES CROSSING in Köln das internationale Tanzfestival SoloDuo NRW + friends und kooperiert dabei auch wieder mit dem Budapester SzólóDuó Táncfesztivál. 


NEVER MISS A GOOD CRISIS


Aufgrund der momentan gültigen Anordnungen haben wir uns jetzt für eine special edition – bestehend nur aus SOLI-Präsentationen – entschieden. Hinsichtlich der aktuell gültigen Distanz-Regelungen dürfen wir die Duo-Aufführungen leider nicht präsentieren. Alle ausgewählten Duos verbleiben auf der Auswahlliste für das Festival 2021. Das detaillierte Solo-Programm wird im Laufe der nächsten Tage an dieser Stelle veröffentlicht.


Die Anzahl der Sitzplätze im Theaterraum ist auf 39 Plätze begrenzt. Daher wird momentan geprüft, ob ein zusätzlicher Live-Stream in einem Zelt auf dem Außengelände der Wachsfabrik möglich sein wird.


Neben der Kooperation mit der Orkesztika Foundation Budapest wird es ab 2020 auch eine Kooperation mit der Almada Dance Company bzw. dem Almada International Dance Festival aus Portugal geben. Alle prämierten Stücke werden  zum 28. Almada International Dance Festival im Okt. 2020 in Lissabon eingeladen. Eingeläutet wird diese Kooperation mit der Präsentation eines Solos (Titel folgt) der Almada Dance Company am 02. Aug. um 15:00 Uhr zur Bekanntgabe der Gewinner*innen.


Auch wenn es einige Neuerungen gibt, halten wir an vielen bewährten Elementen fest: wie z.B. der Vergabe der verschiedensten Preise durch die Jury (u.a. Bestes Solo, Solo-Nachwuchspreis, sowie beste/r Tänzer/in) und eines Votings durch das Publikum. Das Format des SoloDuo Tanzfestivals zeigt die ganze Bandbreite des jungen, zeitgenössischen Tanzes aus Deutschland und Europa - so ist für jede*n etwas dabei und gibt den Zuschauenden die Möglichkeit, einen breitgefächerten Eindruck der internationalen Tanzlandschaft komprimiert zu genießen.


Mehr Infos gibt es HIER.

Impressum Datenschutzerklärung AGB